LG Steinlach Weihnachtsfeier am Nikolaustag

- Athleten des Jahres ausgezeichnet

Weihnachtsfeier 200Bild(DieSch) Weihnachtsfeier mal ganz anders war bei der LG Steinlach in diesem Jahr angesagt. Am Nikolaustag trafen sich Klein und Groß am und im Mössinger Schützenhaus. Bei frostigen Temperaturen wärmten im Freien Kinderpunsch, Glühwein und Feuertonnen, bis der ersehnte Nikolaus mit einem Bollerwagen voller Geschenke vom Berg runter kam. In der wunderschön weihnachtlich geschmückten „warmen Stube“ zog in Bildern das Sportjahr der LG Steinlach vorüber - und es war wieder ein höchst erfolgreiches, wie die Jahresbilanz zeigt. Sport in guter Gemeinschaft in der Breite und in der Spitze prägen die Aktivitäten in der LG Steinlach. Abwechslungsreich, vielfältig, interessant waren und bleiben die Angebote auf jedem Niveau für alle Interessierten am Walking, Laufen, Triathlon oder der Leichtathletik.

Alle Kinder und Jugendlichen erhielten eine spezielle Weihnachtsurkunde als Anerkennung für ihren Trainingsfleiß, ihren Einsatz und ihre Leistungen. Die Auswahl der Athletinnen und Athleten für die Auszeichnung der Sportler des Jahres fiel besonders schwer.

Große Anerkennung für die ausgezeichneten Ergebnisse über alle Bereiche hinweg und die fantastische Entwicklung gebührt nicht nur den Athleten, sondern auch den Trainern der LG Steinlach.

Ob Walking, Lauftreff, Leichtathletik oder Triathlon - in allen Bereichen der LG Steinlach pulsiert das sportliche Leben das ganze Jahr über bei den täglichen Trainingsterminen, Wettkämpfen, Sportfesten und eigenen Veranstaltungen. Die eigenen Veranstaltungen von den Regio-Waldlaufmeisterschaften, dem Mössinger Stadtlauf über das Walking am Belsemer Butzen, das Ferienprogramm bis zum Nationalen Abendsportfest als Premium-Event der Leichtathletik und den Herbstwettkämpfen waren nur gemeinsam von vielen Helfern zu schultern. Ihnen allen dankte der LG Steinlach-Vorstand herzlich für das große ehrenamtliche Engagement, mit dem das Schwungrad der LG Steinlach in Bewegung gehalten wird.

Die Triathleten in der LG Steinlach sind ebenso auf der Erfolgsspur. Nach dem unerwarteten Durchmarsch in die 1. Landesliga konnten sie sich dort mit mannschaftlicher Geschlossenheit behaupten. Das zweite Team sicherte sich einen Mittelplatz in der dritten Baden-Württembergischen Liga. Mit mehreren Teilnehmern waren die Triathleten auch international erfolgreich u.a. mit einem 10. Platz bei den Europameisterschaften.

Alle in der LG Steinlach dürfen stolz sein auf das, was in der Breite und in der Spitze erreicht wurde. Beides gehört zusammen. Dieser Weg soll auch 2017 in der neuen Vereinsstruktur der LG Steinlach-Zollern gemeinsam und solidarisch fortgesetzt werden.

Der Geschäftsführer der Firma Baxter, Hechingen, Dr. Thomas Ertl, kam zwar nicht als verkleideter Nikolaus, aber dennoch mit einem großen Geschenk zur Weihnachtsfeier. Er überreichte für die LG Steinlach-Zollern einen Spendenscheck über 3.000 Euro, die insbesondere für die Jugendarbeit und soziale Härtefälle im kommenden Jahr verwendet werden. Die Zusammenarbeit zwischen der LG Steinlach-Zollern und Baxter soll weiter ausgebaut werden mit Sportangeboten für die Belegschaft der Firma und Sponsorenunterstützung für den Verein. Baxter wird wieder als Hauptsponsor des Nationalen Abendsportfestes im Ernwiesenstadion am 29. Juli 2017 auftreten. Der 1. Vorsitzende der LG Steinlach-Zollern, Dieter Schneider, bedankte sich herzlich für die großzügige Spende und die ausgezeichneten Perspektiven der Kooperation.

Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren der LG Steinlach-Weihnachtsfeier:
Baugeschäft Nill, Pfarr Parkett, Jirasek Fenster-Türen-Möbel, Binder Bäder - Heizungen - Solar - Service, Gürtel Elektrotechnik, Wölpert Holz- und Baustoffhändler, Bader Holzbau GmbH.

Bilder in der Fotogalerie